Lesegruppe Jobgarantie

Lesegruppe zur Jobgarantie

Die fachlich begleitete Lektürebesprechung im Rahmen der Lesegruppe von Economiefeministe hat den Zweck, unterschiedliche ökonomische Ansätze und Argumentationen zu vermitteln und weiterführende Debatten zu wirtschaftspolitischen Konzepten aus feministischer Sicht zu initiieren. Die Lektüre der Texte wird vorausgesetzt. Die Lesegrundlage ist auch für Nicht-Ökonom*innen verständlich. Lesegruppe zur Jobgarantie: Jeweils montags 19:00 bis 21:00 Uhr, 18. Oktober…

Zwischen Systemrelevanz und Prekarität

Frauen in der Corona­-Krise: Zwischen Systemrelevanz und Prekarität. Zu diesem Thema findet das diesjährige Armutsforum der Caritas Zürich statt. Vor dem Hintergrund der Pandemie sollen Aspekte von bezahlter und unbezahlter Arbeit beleuchtet werden, mit Fokus auf ökonomische Zusammenhänge und die Möglichkeiten solidarischer Politik. Auch Economiefeministe ist mit einem Input dabei. Moderation: Christina Caprez, Journalistin und…

Einführung Feministische Ökonomie – Ein Kurs von Economiefeministe und WIDE

Warum verdient das Pflegepersonal so wenig? Warum sind die Arbeitsbedingungen in Kitas so schlecht? Wo müsste das Geld herkommen, um diese Bereiche besser zu finanzieren? Wer leistet wie viel unbezahlte Arbeit in der Schweiz und was bedeutet das? Diesen und ähnlichen Fragen wird im Kurs Einführung Feministische Ökonomie von Economiefeministe und WIDE nachgegangen – und…