Perspektiven. Der feministische Buchclub.

Perspektiven. Der feministische Buchclub.

Willst du mehr über feministische Ökonomie erfahren? Suchst du einen Ort für Austausch? In Perspektiven, dem feministischen Buchclub, besprechen wir längere Texte zu feministischer Ökonomie und assoziierten Themen. Die Diskussion dauert jeweils zwischen 60 und 90 Minuten und findet online, jeden letzten Donnerstag im Monat statt − vorläufig über Mittag, je nach Bedarf werden wir den…

Zwischen Systemrelevanz und Prekarität

Zwischen Systemrelevanz und Prekarität

Frauen in der Corona­-Krise: Zwischen Systemrelevanz und Prekarität. Zu diesem Thema findet das diesjährige Armutsforum der Caritas Zürich statt. Vor dem Hintergrund der Pandemie sollen Aspekte von bezahlter und unbezahlter Arbeit beleuchtet werden, mit Fokus auf ökonomische Zusammenhänge und die Möglichkeiten solidarischer Politik. Auch Economiefeministe ist mit einem Input dabei. Moderation: Christina Caprez, Journalistin und…