Mascha Madörin im bücherraum f zum Nachhören: «Wer tut es, wenn nicht wir es tun?» Für eine Feministische Politische Ökonomie, die bisherige Beschränkungen überwindet.

Feministische Politische Ökonomie

Wer tut es, wenn nicht wir es tun? Hintergründe, Etappen und Zukunftsfragen – Mascha Madörin im bücherraum f   Unentlöhnte und schlecht bezahlte Frauenarbeit. Gefangen in Diensten am und für Menschen. Der riesige Sorge- und Versorgungs-Sektor. Systemrelevante Arbeit. Am 23. Mai 2022 sprach Mascha Madörin im bücherraum f über die dringlichen Themen rund um den…

Weshalb es eine feministische Perspektive auf die Wirtschaft braucht: Arbeit und Einkommen von Frauen im Blick

Eine feministische Perspektive auf die Wirtschaft

Weshalb es eine feministische Perspektive auf die Wirtschaft braucht: Die Arbeit und Einkommen von Frauen im Blick Ein Podcast von womens guide, ausgestrahlt am 2. Mai 2022   Was bedeutet es, eine feministische Perspektive auf die Wirtschaft einzunehmen? Weshalb hat diese Perspektive bis jetzt keinen Eingang in gängige Theorien und öffentliche Diskurse gefunden? Warum ist…

In zwei Währungen rechnen: Zeit und Geld.

In zwei Währungen rechnen: Zeit und Geld.

In zwei Währungen rechnen: Zeit und Geld. Oder: Nicht einmal die halbe Wahrheit.   Was normalerweise als Wirtschaft bezeichnet wird, ist eigentlich vielmehr: der kleine Rest der Wirtschaft. Der Beitrag auf elleXX von Anja Peter und Mirjam Aggeler zeigt auf, was das Problem an diesem unvollständigen Bild von Wirtschaft ist, was es uns kostet und…