Studien & Analysen

#nextGenerationEU. Leaves Women Behind.

Die Studie «#nextGenerationEU. Leaves Women Behind» von Elisabeth Klatzer und Prof. Azzurra Rinaldi bezieht sich auf das Corona Stimulus Programm der EU «Next Generation EU», das im Mai 2020 verabschiedet wurde. Mit 750 Milliarden Euro hat dieses Programm in zweierlei Hinsicht Massstäbe gesetzt. In Europa wurde noch nie so viel Geld für das gemeinsame Wirtschaften ausgeben. Und zum ersten Mal wurden durch die Mitgliedstaaten gemeinsame Schulden aufgenommen. Klatzer und Rinaldi hatten den Auftrag, das Programm auf den Einsatz der Mittel in Hinblick auf Gleichstellungsmassnahmen zu untersuchen. Ihre Ergebnisse sind ernüchternd: Frauen kommen als Zielgruppe nicht vor.

Studie #nextGenerationEU. Leaves Woman Behind. (EN)

Zusammenfassung der Studie #nextGenerationEU. Leaves Women Behind. (DE)

Eine Caring Economy schaffen: Call to action

Die Zeit ist reif für eine «Caring Economy» − für eine Ökonomie, die auf Fürsorge basiert. Während das Vereinigte Königreich und seine Landesteile mit den Folgen des Brexit und weiterhin mit der Covid-19-Pandemie zu kämpfen haben, stellt die Women`s Budget Group mit «Creating a Caring Economy: A Call to Action» eine mutige, innovative, umwälzende und notwendige Alternative zu unserem aktuellen Wirtschaftsmodell vor. Die Ideen, die hinter einer Caring Economy stehen, haben sich über lange Zeit hinweg entwickelt: Jetzt sind sie nicht mehr zu umgehen. Denn sie greifen auf, was wir aus der Covid-19-Krise gelernt haben, und spiegeln wider, was die Menschen in ganz Grossbritannien und anderswo sehen wollen: eine Wirtschaft, die die Menschen und den Planeten an die erste Stelle rückt.

Zusammenfassung der Studie Creating a Caring Economy: A call to Action.

Mach mit

Du interessierst dich für die Arbeit von Economiefeministe und möchtest dich beteiligen? Deine Gruppe oder Institution möchte mit Economiefeministe zusammenarbeiten?

Du weisst von für uns wichtigen Forschungen und Debatten? Schreibe uns eine E-mail oder rufe uns an.

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter.