Länderstudie Deutschland

Corona, Care und Frauen

Die Corona-Pandemie hat unser gesellschaftliches Leben tiefgreifend verändert. Erstmals ist in einer Krise die Care-Arbeit unmittelbar direkt und indirekt von Auswirkungen betroffen. Im Fokus der Länderstudie Corona, Care und Frauen von Dr. Christine Rudolf und Dr. Silke Chorus stehen die Verlagerung der bezahlten Care-Arbeit in die unbezahlte Arbeit in den Haushalten sowie die Situation in Pflegeberufen. Hierfür untersuchen sie politische Entscheidungen und Massnahmen aus dem Blickwinkel der Sorge- und Versorgungsarbeit und bezüglich ihrer Wirkung auf die Geschlechter.

#nextGenerationEU. Leaves Women Behind.

Eine Analyse des Corona-Stimulus-Programm der EU

Mit 750 Milliarden Euro hat Corona-Stimulus-Programm der EU in zweierlei Hinsicht Massstäbe gesetzt. In Europa wurde noch nie so viel Geld für das gemeinsame Wirtschaften ausgeben. Und zum ersten Mal wurden durch die Mitgliedstaaten gemeinsame Schulden aufgenommen. Dr. Elisabeth Klatzer und Prof. Azzurra Rinaldi hatten den Auftrag, das Programm auf den Einsatz der Mittel in Hinblick auf Gleichstellungsmassnahmen zu untersuchen.

Eine Caring Economy schaffen

Call to action

Mit «Creating a Caring Economy: A Call to Action» stellt die Women`s Budget Group eine mutige, innovative, umwälzende und notwendige Alternative zu unserem aktuellen Wirtschaftsmodell vor. Die Ideen, die dahinter stehen, haben sich über lange Zeit hinweg entwickelt: Jetzt sind sie nicht mehr zu umgehen. Denn sie greifen auf, was wir aus der Covid-19-Krise gelernt haben, und spiegeln wider, was die Menschen in ganz Grossbritannien und anderswo sehen wollen: eine Wirtschaft, die die Menschen und den Planeten an die erste Stelle rückt. Die Übersetzung der Zusammenfassung kann hier heruntergeladen werden: Eine Caring Economy schaffen: Call to Action.

Referent*innen / Veranstaltungen

Sucht ihr Referent*innen oder möchtet eine Veranstaltung mit uns durchführen? Melde dich bei uns.

Bleibe informiert

Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe informiert über unsere Arbeit, Projekte, Kurse und Veranstaltungen.

Abonniere unseren Newsletter

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter.