Economiefeministe

Die Plattform für feministische Ökonomie

Mit Economiefeministe entsteht ein Ort, an dem ökonomisches Wissen aus feministischer Perspektive gesammelt, systematisiert, geschaffen, vermittelt und diskutiert wird. Für die Schweiz und darüber hinaus dient Economiefeministe dem Wissensaustausch, der Zusammenarbeit und der Vernetzung von Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen, Gruppen, Institutionen und weiteren Interessierten. Wir erarbeiten Grundlagenwissen, entwickeln Bildungsangebote und machen Veranstaltungen.

Wir schaffen Grundlagen

Economiefeministe sucht Wege, wie wichtige Fakten und ökonomische Zusammenhänge aus feministischer Perspektive Alltagswissen und öffentlich zugängliche Grundlage für wirtschaftspolitische Debatten, Studien, und Gesetzesvorlagen werden. Economiefeministe befindet sich im Aufbau. Abonniere unseren Newsletter und bleibe informiert.

Mehr über unsere Arbeit findest du unter Wozu? oder den Projekten.

Projekte
Angebote
Mitmachen
Unterstützen
Studien & Analysen
Veranstaltungen

Aktuelles

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter.